Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemeines

(1)  Das Unternehmen qupic – Marc Weidenhof, Lautenbacherstr. 19, 66540 Neunkirchen (im Folgenden „wir“, „qupic“ oder „Vermieter“ genannt) vermietet Fotoboxen und dazugehörige Extras gegen Entgelt.

(2)  Für das Vertragsverhältnis gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§2 Angebot, Abwicklung, Vertragsleistung

(1) Der Kunde kann per Internetformular, E-Mail oder Telefon eine unverbindliche Mietanfrage übermitteln. Diese wird geprüft und dem Kunden daraufhin ein unverbindliches Angebot inkl. Mietvertrag per E-Mail zugestellt. Durch Vorabüberweisung des Mietpreises kann der Kunde den Mietvertrag annehmen. Unser Angebot bleibt 14 Tage lang verbindlich.

(2)  Inhalt des Vertrages ist die zeitlich beschränkte Überlassung einer Fotobox mit dem vereinbarten Zubehör (im Folgenden „qupic-Box“) im Wege eines Mietvertrages gegen Zahlung eines Mietpreises.

(3)  Die qupic-Box inkl. aller Extras bleibt während sowie nach Ende des Mietverhältnisses Eigentum von qupic.

(4) Die Möglichkeit der Miete ist auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland (exkl. Inseln) beschränkt.

(5) Die Lieferung der qupic-Box erfolgt spätestens einen Werktag vor Beginn der vereinbaren Mietdauer, sofern im Mietvertrag nichts anderes vereinbart wurde. Zumeist erfolgt die Lieferung aus logistischen Gründen bereits mehrere Tage vor Beginn der Vereinbarten Mietdauer, hierfür fallen allerdings für den Kunden keine weiteren Kosten an.

§3 Mietpreise, Zahlungsbedingungen

(1) Sofern im Angebot und Mietvertrag nichts anderes vereinbart, gilt der Mietpreis für die im Mietvertrag angegebene Mietdauer. Eine vorzeitige Rückgabe führt nicht zu einer Verringerung des Mietpreises. Sofern im Angebot und Mietvertrag nichts anderes vereinbart, ist der Mietpreis im Voraus zu entrichten.

§4 Stornierungen

(1) Der Kunde kann jederzeit vor Mietbeginn von dem Mietvertrag zurücktreten.

(2) Im Falle des Rücktritts berechnen wir eine pauschale Entschädigung, die sich nach den folgenden Prozentsätzen berechnet:

  • bis 8 Wochen vor Mietbeginn: 0 %
  • bis 6 Wochen vor Mietbeginn: 10%
  • bis 4 Wochen vor Mietbeginn: 30%
  • bis 2 Wochen vor Mietbeginn: 60%
  • bis 1 Woche oder kürzer vor Mietbeginn: 80%
  • Ist die Box bereits zum Kunden unterwegs (Versandbestätigung): 100%

§5 Pflichten des Kunden, Verlust/Beschädigungen

(1)   Bei Eintreffen der qupic-Box hat der Kunde das Paket sowie die qupic-Box auf mögliche Beschädigungen zu überprüfen. Diese sind uns sofort mitzuteilen (z.B. per E-Mail an info@qupic.me oder per Telefon unter 06858/7979798). Bei Beschädigungen des Pakets hat der Kunde dies sofort dem Versanddienst gegenüber mitzuteilen, damit dies dort registriert wird.

(2)   Während der Nutzungsdauer ist die qupic-Box und sämtliche mitgelieferten Materialien pfleglich und sorgsam zu behandeln. Die qupic-Box ist so aufzustellen, dass sie vor Ort keine Behinderung für die Nutzer darstellt, nicht in einem Durchgangsweg platziert ist und keine Notausgänge versperrt. Außerdem ist sie geschützt vor Umwelteinflüssen wie Regen, Sturm oder Hagel aufzustellen.

(3)  Dem Kunden ist insbesondere untersagt:

  1. Die qupic-Box in ihrer Ausgangsform zu verändern und auseinanderzubauen
  2. Die qupic-Box aufzubrechen und dadurch die Hardware inkl. Bildschirm, Computer, Kamera etc. offenzulegen
  3. Lebensmittel, Flüssigkeiten und sonstige Gegenstände auf der qupic-Box abzustellen oder sie in die qupic-Box einzuführen.

(3)  Die qupic-Box ist auf dem Versandweg gegen Verlust oder Beschädigung abgesichert.

(4) Der Mieter haftet auch für seine Veranstaltungsteilnehmer bei Verunreinigung oder Beschädigung der qupic-Box sowie allem Zubehör. Wird die qupic-Box über die übliche Abnutzung hinaus beschädigt (Zerstörung von Verschlüssen, Beschädigung der Technik, starkes Verkratzen der Box, starke Brandflecken durch Zigaretten, Extreme Flecken auf der Box, Starke Beschädigung des Korpus), so übernimmt der Mieter sämtliche Kosten für die Reparatur der an der Veranstaltung entstandenen Schäden.

§6 Überschreitung der voraussichtlichen Mietzeit

(1) Einen Werktag nach dem Ende der festgelegten Mietdauer (im Folgenden „Abholtag“) muss der Kunde die qupic-Box im Originalkarton per Versandunternehmen an uns zurücksenden. Samstage gelten hierbei nicht als Werktage.
Beispiel:
Laut Mietvertrag ist der letzte Miettag ein Freitag. Somit ist der Abholtag der darauffolgende Montag.

Hierzu liegt dem Ursprünglichen Paket ein DHL Retourenschein bei. Das Paket wird am Abholtag an einer im Mietvertrag definierten Adresse von DHL zwischen 08:00 Uhr und 20:00 Uhr abgeholt.

(2)  Erfolgt die Abholung nicht wie geplant, ist der Kunde verpflichtet das Paket zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber am folgenden Werktag zu einer DHL Versandstation zu bringen und es dort zu versenden. Erfolgt keine Absendung zu diesem Zeitpunkt, verlängert sich die ursprüngliche vereinbarte Mietzeit entsprechend bis zur Absendung. Der Tag der Absendung zählt nicht zum Mietzeitraum. Für jeden Tag der Verlängerung der Mietzeit werden pauschal 125€ inkl. MwSt. berechnet.

Beispiel: Laut Mietvertrag ist der letzte Miettag ein Freitag. Der Abholtag wäre somit der folgende Montag. Da an der angegebenen Adresse am Montag niemand zu erreichen war, konnte die qupic-Box durch DHL nicht abgeholt werden.  Der Kunde ist verpflichtet die qupic-Box spätestens am Dienstag selbst zu versenden. Die qupic-Box wird allerdings erst am Mittwoch vom Kunden bei DHL eingeliefert (125€ werden nachberechnet).

§7 Supporthotline

Der Vermieter stellt dem Mieter eine kostenlose 24/7 Support-Hotline zur Verfügung. Sollten nicht behebbare technische Probleme oder Schäden eintreten, ist der Vermieter umgehend telefonisch über die Support-Hotline zu kontaktieren. Sollte der Anruf nicht entgegengenommen werden, ist eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen. Der Vermieter wird sich schnellstmöglich, spätestens innerhalb 30 Minuten, beim Mieter telefonisch melden.

§8 Haftung des Vermieters

Für die Haftung des Vermieters gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Für eventuelle Schäden durch die Mietgegenstände, die während des Gebrauchs der Mietsache entstehen können, haftet der Vermieter nur, wenn ihn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit Trift.

Wir übernimmt keine Haftung für,

  1. a) das durch die qupic-Box aufgenommene Bildmaterial sowie dessen Inhalt
  2. b) einen möglichen Ausfall der Technik der qupic-Box sowie dadurch etwaige entstehende wirtschaftliche Einbußen des Kunden.
  3. c) den Verlust der digitalen Daten durch einen technischen Defekt.

§9 Unmöglichkeit des Vermieters

Soweit dem Vermieter die Leistung unmöglich ist, ist der Mieter berechtigt, Schadenersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen. Jedoch beschränkt sich der Anspruch des Mieters auf Schadenersatz auf die Höhe des Mietpreises.

§10 Widerrufsrecht

– Widerrufsrecht

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

qupic
Inhaber: Marc Weidenhof
Lautenbacherstr. 19
66540 Neunkirchen
E-Mail: info@qupic.me

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

– Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren, in dem Fall, in dem Sie diese schon erhalten haben, unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

qupic
Inhaber: Marc Weidenhof
Lautenbacherstr. 19
66540 Neunkirchen

also uns, zurückzusenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Das Widerrufsrecht erlischt jedoch spätestens, wenn der Kunde die qupic-Box erhalten und geöffnet bzw. genutzt hat. Es wird darauf hingewiesen, dass die qupic-Box die Anzahl der gemachten und gedruckten Bilder erfasst.

– Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An:
qupic
Inhaber: Marc Weidenhof
Lautenbacherstr. 19
66540 Neunkirchen
E-Mail: info@qupic.me

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag die Erbringung der folgenden Dienstleistung

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

§11 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Neunkirchen (Saar).

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odrfindest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.